FAQ

Wie berechnet sich der Index?

Ursprünglich definiert als Anzahl Tweets durch Follower. Die aktuelle Formel ist nachfolgend abgebildet, wobei Θ die Heaviside-Funktion darstellt:

Liiribänz-Index = ( 5 - Θ ( 2008 - Registrationsjahr ) ) · Anzahl Tweets 4 · Anzahl Follower + Anzahl Gefolgte $\mathrm{Liiribänz-Index}=\frac{\left(5-\Theta(2008-\mathrm{Registrationsjahr})\right)\cdot\mathrm{Anzahl Tweets}}{4\cdot\mathrm{Anzahl Follower}+\matrhm{Anzahl Gefolgte}}$

Wie soll er interpretiert werden?

Grundsätzlich sollte der Index unter zehn liegen. Und wenn nicht, dann entweder Tweets löschen oder einfach weiterleben.

Was ist so ein Liiribänz?

Ein Liiribänz ist eine Person, die einfach nicht aufhört zu reden und sich dabei selber verliert, oder nach Blick am Abend: Ein «Liiribänz» ist einer, der «liiret». Einer der zusammenhangslose Sätze aneinander brabbelt, ohne dass es wirklich Sinn macht. Ein «Schtürmi» also, aber nicht unbedingt ein «Laferi».

Wie oft wird mein Index aktualisiert?

Die Daten zur berechnung des Liiribänz-Indexes werden in einer Datenbank zwischengespeichert. Wenn die Werte in der Datenbank älter als einen Tag sind, werden sie aktualisiert.

Impressum